Ralf Specht

Nürnberg / Bamberg
Sekretariat: Tanja Heckl

Qualifikationen

  • Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth und Erlangen
  • 1984 bis 1987 - Mitarbeiter am Institut für Zivil- und Zivilprozessrecht bei Prof. Dr. Max Vollkommer, Juristische Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1990 - Zulassung zur Anwaltschaft

Veröffentlichungen

  • Co-Autor in: Lützenkirchen (Hrsg.), Anwaltshandbuch Mietrecht, 5. Auflage, 2015, Kapitel: „Schönheitsreparaturen“ und „Zwangsvollstreckung aus Zahlungstiteln in Mietforderungen"
  • Ständiger Mitarbeiter der juristischen Fachzeitschrift „Der Mietrechtsberater"
  • Laufende Urteilsbesprechungen in diversen mietrechtlichen Publikationen

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Fachprüfungsausschuss „Miet- und Wohnungseigentumsrecht“ bei der Rechtsanwaltskammer Nürnberg
  • Mitglied der ARGE Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltsverein
  • Mitglied beim Deutschen Mietgerichtstag e. V.
  • 1998 bis 2000 Justitiar im VDST Verband Deutscher Sporttaucher e. V.

 

Referententätigkeit

  • Referent im Lehrgang „Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht“
  • Referent bei Info- und Fortbildungsveranstaltungen der Kanzlei zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht seit 2007

 

PresseRalf Specht - Focus-Urkunde TOP Rechtsanwalt 2018

Wie bereits in den Jahren 2013, 2015, 2016 und 2017 hat es Rechtsanwalt Ralf Specht auch 2018 auf die Focus-Spezial Anwaltsliste geschafft. Im Rahmen einer Auswahl von insgesamt ca. 1.000 bundesweit tätigen Kollegen - sortiert nach Regionen und Tätigkeitsfeldern - wurde er dort als "TOP-Anwalt" in Nürnberg für das Rechtsgebiet Miet- und Wohnungseigentumsrecht empfohlen.

 

 

Rechtsanwalt Ralf Specht, Jahrgang 1959, ist langjähriger Partner der Kanzlei FRIES Rechtsanwälte Partnerschaft mbB in Nürnberg. Seine Zulassung zur Anwaltschaft erhielt er im Jahr 1990.

Sein Spezialgebiet ist das Immobilienrecht in all seinen Ausprägungen, insbesondere das Wohnungseigentums- und gewerbliche Mietrecht, das nationale und internationale Grundstücksrecht (Erwerb, Übertragung und Belastung von Grundstücken) sowie das Erbbaurecht. In diesem Zusammenhang bearbeitet er auch insolvenzrechtliche Probleme und das Rechtsgebiet der Zwangsverwaltung.

Anwalt Ralf Specht, FRIES Rechtsanwälte Partnerschaft mbBAls Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist Rechtsanwalt Specht Mitglied in zahlreichen Ausschüssen und Verbänden, unter anderem im Fachprüfungsausschuss für „Miet- und Wohnungseigentumsrecht“ bei der Rechtsanwaltskammer Nürnberg, in der ARGE Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltsverein sowie beim Deutschen Mietgerichtstag e. V. Regelmäßig referiert er zu unterschiedlichen Themen mit Bezug zum Miet-, Grundstücks- und WEG-Recht, unter anderem im Lehrgang „Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht“. Unter seiner Leitung veranstaltet die Sozietät FRIES Rechtsanwälte Partnerschaft mbB seit 2007 regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für WEG-Verwalter

zu aktuellen Problemen des Wohnungseigentumsrechts.

Kontinuierlich veröffentlicht Rechtsanwalt Specht in verschiedenen Medien Fachbeiträge, Entscheidungsbesprechungen und Kommentare insbesondere zu miet- und wohnungseigentumsrechtlichen Einzelfragen. Seit 2008 ist er Co-Autor des 2015 in der 5. Auflage beim Dr. Otto Schmidt Verlag erscheinenden „Anwaltshandbuch Mietrecht“ und bearbeitet dort die Kapitel „Schönheitsreparaturen“ und „Mietpfändung“. Zudem zählt er zu den ständigen Mitarbeitern der juristischen Fachzeitschrift „Der Mietrechtsberater".

Sein Motto:      

Ein Rechtsanwalt muss auch ein Künstler sein. Denn ohne kreatives Denken über Schranken hinaus gibt es weder Innovation noch Rechtsfortbildung.