Dr. Klaus Otto

Nürnberg / Bamberg
Sekretariat: Ingrid Stahl

Qualifikationen

  • Fachanwalt für Steuerrecht
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • 1985 bis 1996 Lehrbeauftragter für Steuerrecht an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1992 bis 1996 Prüfer im 2. juristischen Staatsexamen in Bayern
  • 1990 bis 1995 Vorsitzender des Prüfungsausschusses Fachanwalt für Steuerrecht

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften in München und Erlangen
  • 1968 bis 1971 - Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Prof. Walter Schick für Deutsches und Internationales Steuerrecht der WiSo - Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1970 bis 1974 - Tätigkeit in einer Wirtschaftsprüferkanzlei
  • 1972 - Zulassung zur Anwaltschaft
  • 1986 - Bestellung zum vereidigten Buchprüfer

Veröffentlichungen

  • Otto, Nachfolge in öffentlich-rechtlichen Positionen des Bürgers, Berlin 1971.
  • Schick/Otto, Einkommensteuer, Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer, Systematische Darstellung, Köln 1971.
  • Blomeyer/Rolfs/Otto, Kommentar zum Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersvorsorge, München, 6. Auflage 2014
  • Küstner/Thume, Handbuch des gesamten Außendienstrechts, 9. Auflage, 2014, Band II – handelsbilanzieller und steuerrechtlicher Teil
  • Zahlreiche Aufsätze zum Steuerrecht, auch zum Steuerrecht der betrieblichen Altersversorgung

Mitgliedschaften

  • Jeweils 16 Jahre Mitglied des Vorstandes der Rechtsanwaltskammer Nürnberg und des Verwaltungsausschusses der Bayerischen Rechtsanwalts- und Steuerberaterversorgung sowie 12 Jahre Mitglied und zuletzt stellvertretender Vorsitzender des Beirats der Wirtschaftsprüferkammer bis 2005
  • Vorsitzender des Steuerrechtsausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer (bis einschließlich 2011)
  • Vorsitzender des Aufsichtsrates der WWK Allgemeine Versicherungs AG 
    und stellvertretender Vorsitzender der WWK Lebensversicherung AG (bis einschließlich 2013)
  • 2002 - Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • Mitglied des Prüfungsausschusses Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (bis einschließlich 2014)